Unitymedia Vertrag pausieren

Unitymedia spielt weiterhin stumm auf das Thema und antwortet zunächst mit dem seltsam irrelevanten “Sorry, aber für Privatkunden bieten wir IP V4 nicht an. Wir bieten nur IP V6 an. Nur Geschäftsverträge haben eine IP V4-Adresse.” Kopie des gemeinsamen Mietvertrages – Mietvertrag , Wenn ich richtig verstehe. Da meine Frau schon in dieser Wohnung lebte, bevor wir überhaupt ich, Mein Name ist nicht auf dem Mietvertrag unitymedia ist ein deutscher ISP, und ich habe die unglückliche Wahl, sie als mein Internet-Service-Provider zu verwenden. Vertrag, da es bereits Ihr neues Zuhause bedient. Hmmm… Aber es würde sich verlieren, weil es keinen zusätzlichen Gewinn gibt. auch wenn sie eine Art Service in meinem neuen Aprtment geben wollen, ist die bestehende Internetverbindung in der neuen Aprtment auch unitymedia und keine andere Steckdose ist für den zweiten Anschluss zur Verfügung, ich denke, Sie würden hart gedrängt werden, da Unitymedia in der Lage wäre, ihre vertragliche Verpflichtung zu erfüllen, Ihnen einen DSL-Dienst (oder Telefon oder was auch immer) in Ihrer neuen Wohnung zur Verfügung zu stellen. Die Tatsache, dass sie den Service an Ihrem neuen Standort nicht erbringen konnten, entbindet Sie nicht von der Verantwortung für den Vertrag, den Sie unterzeichnet haben, da dieser Vertrag für einen völlig anderen Standort war. Die Beweise, dass ich einen starken Verdacht aus meinem regelmäßigen Gebrauch hatte, dass unitymedia Verbindungen filterte, aber ich brauchte einen guten Weg, um es zu beweisen.

Andere Leute haben über häufige TCP-Trennungen und schlechte Konnektivität auf unitymedia geschrieben (DE, englische Version hier), aber ich glaube, sie gehen weiter. Angenommen, wenn sie servicehaben an Ihrem neuen Standort hätten, an dem Sie umgezogen sind, hätten Sie einen neuen Vertrag für diesen Standort erhalten. Ich ziehe zurück mit meiner Frau, wo wir bereits einen Einheits-Medienvertrag haben. Ich hatte einen Unitymedia-Vertrag für Internet mit meiner alten Wohnung. Ich war verheiratet, hatte aber eine Fernbeziehung (im Grunde ein Pendeln). Kürzlich wechselte ich den Job und zog mit meiner Frau zurück in unsere Wohnung. Also, bevor ich meine Wohnung geräumt habe, habe ich versucht zu erklären (mit dem erbärmlichen Deutschen, natürlich), dass ich den Vertrag kündigen möchte, da, Willst du, sie sagte, sie versuchte, den Vertrag zu kündigen, als Sie umgezogen, was passierte damit? Warum war es ihr nicht gelungen, den Vertrag zu kündigen? Verträge in Deutschland sind verbindlich, es sei denn, Sie kündigen diese gemäß der vertraglichen Vereinbarung.

Comments are closed.